Ausstattung meines Nutzfahrzeugs mit einer abnehmbaren Zusatzbatterie

Um Ihren Van mit einer Elektroinstallation auszustatten oder nicht? Das ist die Frage. Eine Festinstallation ist teuer. Sie muss nach den Regeln der Technik durchgeführt werden, um für die technische Überwachung zugelassen zu werden.

Für welchen Zweck brauchen wir eine Elektroinstallation?

Die Beleuchtung? Heute haben batteriebetriebene LED-Lampen eine lange Lebensdauer und bieten eine hervorragende Lichtqualität.

Laptops aufladen? Es gibt kleine Batterien auf dem Markt, die Sie während der Fahrt einfach über einen USB-Anschluss aufladen können.

Einen kleinen Kühlschrank füttern? Wir können akzeptieren, dass kaltes Wetter nicht kontinuierlich ist, wenn wir die Nächte auf Campingplätzen verbringen. Wenn Sie jedoch eine kontinuierliche Kühlung benötigen, sollten Sie eine kontinuierliche Stromversorgung in Betracht ziehen.

Wie bekomme ich eine abnehmbare Stromquelle? Die meisten Heimwerker werden wissen, wie man eine Hilfsbatterie, einen Umrichter und Schutzvorrichtungen in einer Box installiert und eine Verbindung herstellt, die an der Lichtmaschine demontiert werden kann. Das hat François für seinen Combi-Verkehr getan.

Für diejenigen, die keine Festinstallation wünschen oder die keine Heimwerker sind, gibt es auf dem Markt elektrische Generatoren mit unterschiedlichen Leistungen, die entweder an Solarzellen, an der Zigarettenanzünder-Steckdose (achten Sie dann auf die Ladezeit) oder am Netz (praktisch, wenn Sie sich auf einem Campingplatz befinden) aufgeladen werden können. Der richtige Kompromiss könnte eine Leistung von 400 bis 500Wh sein, um die Stromversorgung einer leistungsstarken Kühlbox (vorzugsweise Kompressionskühler) während der Tagesstunden, wenn Sie nicht fahren, weiterzugeben. Der Vorteil des Kompressionskühlers ist, dass er effizient ist und nicht kontinuierlich arbeitet. Diese Generatoren verfügen über USB-, AC-12V- und 110/220V-Ausgänge.

Diese Art von Ausrüstung stellt eine Investition von 400/600€ unter den folgenden Marken dar:

GOALZERO SUAOKI POWEROAK COSTWAY

 

Die letzte Frage ist: Sollen wir in transportable Solarmodule investieren oder nicht? Arnaud tat es für sein Goalzero Yeti Schlagzeug, weil er selten plant, mit seinem mit dem kostenlosen Kombi-Set ausgestatteten Verkehr zu campen. Zu diesem Thema können wir feststellen, dass es nicht unbedingt notwendig ist, in Solaranlagen zu investieren, wenn wir die Nächte hauptsächlich auf Campingplätzen verbringen.